Yoga

Die WULIN Academies unterrichten Hatha Yoga (haṭha yoga). Der Sanskrit-Begriff »haṭha« kann mit Anstrengung, Stärke, Beständigkeit, absolute Notwendigkeit oder Kraft übersetzt werden. In der Tantra-Interpretation wird er auch als Ausdruck der Einheit einander entgegengesetzter Energien gedeutet. Wobei »ha« für die Sonne und »ṭha« für den Mond steht. Ziel ist es, den Ausgleich dieser beiden Kräfte und somit körperliche und geistige Harmonie und Gesundheit zu erreichen. Beim Hatha Yoga wird das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch körperliche Übungen (āsana), Atemtechniken (prāṇāyāma) und Meditation (dhyāna) angestrebt. Dieses ganzheitliche System verbessert deine Haltung, stärkt deine Muskulatur und fördert deine Flexibilität. Du löst Blockaden, linderst Schmerzen und generierst neue Lebenskraft. Du erlebst inneren Frieden, Ruhe und Klarheit. Die Praxis macht dich fokussierter, zentrierter, konzentrierter, stärker und aufmerksamer. Dein Körper wird gesünder und beweglicher. Du fühlst dich energievoller, gelassener und balancierter. Du wirst entspannter, stressresistenter und erfährst das tiefe Gefühl von Gelassenheit, Freude, Glück und Zufriedenheit.

Neu bei WULIN?
Preise