Daniela Hoka Ryffel

Geb.1965

  • WULIN Zen Meditationslehrerin seit 2014
  • Diplomierte Pflegefachfrau HF HöFa1 mit Fachschwerpunkt psychiatrische Krankenpflege / Lehre der Seele 2008
  • WULIN Kung Fu Praxis seit 1983

Aus- und Weiterbildungen bei folgenden Persönlichkeiten:

  • Rolli Krauer Shifu
  • Fredy Jundo Kuhn Shifu
  • Sandy Taikyu Kuhn Shimu

Sie meditiert, um ihre Work-Life-Balance aufrecht zu erhalten und um ihrem natürlichen Biorhythmus folgen zu können. Die WULIN Zen Meditation schenkt ihr dabei eine natürliche Psychohygiene in stressigen Zeiten. Hoka arbeitet Nachts in der Pflege, um dort Menschen in Krisen, bei schwerer Krankheit und beim Sterben professionell zu begleiten. Sie ist Mutter eines Sohnes und dankbar lösungsorientiert und strukturiert, mit buddhistischer Gelassenheit, in Zeiten des Chaos arbeiten zu dürfen. Immer wieder beflügeln sie Reisen nach Indien. Sie tankt Energie, holt Inspirationen und verknüpft das alte Wissen mit ihren eigenen Ideen und Visionen.

»Hoka« bedeutet: »Dharma Blume«