Sandy Taikyu Kuhn Shimu

Gründerin und Leiterin der WULIN Academy

  • dipl. Gesundheitstherapeutin
  • dipl. psychologische Managementtrainerin für Individualcoaching und Persönlichkeitsentwicklung
  • Grundlagenstudium in ayurvedischer Heilkunde und traditioneller chinesischer Medizin
  • zertifizierte Yoga-Therapeutin (IAYT)
  • dipl. Yoga-Lehrerin (E-RYT)
  • zertifizierte Yin-Yoga-Lehrerin
  • dipl. Qi-Gong-Lehrerin
  • dipl. Kampfkunstlehrerin
  • dipl. Zen-Lehrerin
  • Weiterbildungen in westlicher Psychologie und Philosophie, Selbstmanagement, Entwicklungs- und Erziehungspsychologie
  • Grundlagenstudium in buddhistischer Psychologie und asiatischer Philosophie
  • Ausbildungsaufenthalte und Studienreisen nach Taiwan, China, Tibet, Indien, Nepal, Sri Lanka und auf die Philippinen
  • Autorin und Schriftstellerin

Seit 1995 ist Sandy vollberuflich als Lehrerin für asiatische Lebens- und Bewegungskünste tätig. »Taikyu« bedeutet »immerwährender Frieden«.
»Shimu« heisst »mütterliche Lehrerin«. Shimu ist ein Titel, der vorwiegend in der Kampfkunst und im Chan (jap. Zen) verwendet wird.

 

Sandy’s Unterricht:

Ihre Lektionen zeichnen sich durch eine ganzheitliche Perspektive, Achtsamkeit, Mitgefühl und Alltagsbezogenheit aus. In ihren Unterricht integriert sie mit viel Leichtigkeit und Humor psychologische und philosophische Aspekte aus dem Buddhismus, dem Taosimus, der Traditionellen Chinesischen Medizin und dem Ayurveda. Sandy legt grossen Wert auf eine ausgewogene Praxis der traditionellen Techniken. Es ist ihr wichtig, dass sich ihre Schülerinnen und Schüler entsprechend ihren individuellen und persönlichen Fähigkeiten und Möglichkeiten mit heiterer Gelassenheit, Hingabe und Freude entwickeln können und zu sich selbst, zu ihrer inneren Kraft und zu ihrer wahren ursprünglichen Natur zurückfinden.

Weitere Informationen zu Sandy auch unter: www.taikyu.ch
und auf Wikipedia.